Inhalte

Wer wir sind:

Zurzeit sind wir bei jedem Treffen ca. 10 Personen. Zusätzlich laden wir monatlichen einen Gast ein, der uns zu unserem jeweiligen Schwerpunktthema informiert und so die Diskussion anreichert und versachlicht. Unsere Gruppe setzt sich in Altersstruktur und fachlicher „Herkunft“ bunt zusammen – was uns verbindet ist das Interesse an Wirtschaftspolitik. Dafür braucht es kein Studium der Wirtschaftswissenschaften. Leider ist unsere Frauenquote mehr als unterbesetzt. Da Wirtschaftspolitik wie jede andere Politik auch Frauen angeht und unsere Diskussionen durch weibliche Mitstreiterinnen sicher bereichert werden würde, würden wir uns freuen, wenn wir in Zukunft mehr Frauen in unserer Gruppe begrüßen dürften.

Wann wir uns treffen:

Wir treffen uns regelmäßig jeden dritten Donnerstag im Monat im 19 Uhr. Treffpunkt ist derzeit meistens in Halle. Gerne wollen wir uns aber auch in anderen Landesteilen treffen um jedem die Möglichkeit zu geben mitzuarbeiten.

Was wir wollen:

Was unsere Vorstellung bezüglich einer grünen Wirtschaftspolitik betrifft, gehen unsere Meinungen sicherlich teilweise auseinander. Was uns vereint ist die Erkenntnis, dass die Wirtschaftspolitik in unserem Land grüner, nachhaltiger, sozialer und fairer ausgerichtet sein muss. Deshalb wollen wir ergebnisoffen, sachlich und ohne platte Ideologien diskutieren und gemeinsam Konzepte, Aktionen und Standpunkte erarbeiten.

Was wir machen:

Auf jedem Treffen behandeln wir ein Themenschwerpunkt, bspw. Erneuerbare Energien, Haushaltspolitik, Arbeitsmarkt. Dazu laden wir uns einen Gast der uns hilft den nötigen Input für das Thema zu entwickeln, der uns Fragen beantwortet und in der Diskussion zu unseren Idee und Konzepten Stellung nimmt. Gleichzeitig arbeiten wir derzeit an mehreren Projekten. In Planung bzw. Arbeit sind ein Fachgespräch zum Thema Handwerk und erneuerbare Energien, regionale Wirtschaftsgespräche und eine Expertise für mehr Beschäftigung in Sachsen-Anhalt.

Wir würden uns freuen, wenn ihr unserer Gruppe beitreten würdet, auf unserem Mail-Verteiler mitdiskutieren wollt, Themenvorschläge habt oder uns einfach mal bei einem nächsten Treffen besucht.

 

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld