Energie

Europa braucht kein Freihandelsabkommen mit den USA auf Kosten der Verbraucher-, Umwelt- und Sozialstandards

Antrag an den 3. LDR in Halberstadt, Antragsteller: Giesela Graf (KV Magdeburg), Dorothea Fredeking (KV Stendal), Andreas Gernegroß (KV Salzlandkreis), Stefan Krabbes (KV Anhalt-Bitterfeld) Europa braucht kein Freihandelsabkommen mit den USA auf Kosten der Verbraucher-, Umwelt- und Sozialstandards Das TTIP-Abkommen birgt erhebliche Sprengkraft: Von den befürchteten Senkungen hoher Umwelt- und Sozialstandards, über den Abbau von Datenschutz-… Weiterlesen »

PDF zu “STIMMT DIE CHEMIE?” – GRÜNE CHEMIE IN SACHSEN ANHALT

(SK) Am 14.11.2012 wurde in Bitterfeld die Situation der Chemieindustrie in Sachsen Anhalt und deren Umbau hin zu einer nachhaltigen und „grünen“ Industrie von BürgerInnen und Mitgliedern der Landesfachgruppe Wirtschaft eingehend diskutiert. Diese Veranstaltung war der Anfang einer notwendigen Diskussion, die wir und stellen müssen. Als Grundlage für diese Diskussion dienten Teile der Studie „Going Green Chemie“ –… Weiterlesen »

Landesenergiestudie öffentlich im Ausschuss

(CE) Am nächsten Donnerstag wird sich der Wirtschaftsausschuss des Landtags mit der Energiestudie der Landesregierung befassen. Dieser Tagesordnungspunkt ist öffentlich. Er findet statt am Donnerstag, 29.11., 10.00 im Landtag. Ihr müsst zur Teilnahme einfach an die Pforte des Landtags kommen und einen Personalausweis mitbringen. Den Raum, in dem der Ausschuss tagt, erfahrt Ihr auf einer… Weiterlesen »

Grüne Chemie geht!

(AG) Grüne Chemie wird funktionieren müssen, wenn wir unsere Klimaziele erreichen wollen, so kann man das Ergebnis der Veranstaltung “Stimmt die Chemie” von der Landesfachgruppe Wirtschaft des Landesverbandes Sachen Anhalt von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kurz zusammenfassen.