Veranstaltungen

WEM GEHÖRT DIE WELT?

Landgrabbing: Investition gegen Hunger oder moderner Raubzug Podiumsdiskussion, 15.11.2013, 19.00 Uhr, Hörsaal XV, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg REFERENTEN Roman Herre FoodFirst Informations- und Aktions-Netzwerk (FIAN), Experte für Agrarhandel und Agrarreformen Prof. Dr. Ingo Pies Lehrstuhl für Wirtschaftsethik, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Ska Keller handelspolitische Sprecherin der Grünen im Europäischen Parlament MODERATION Paula Grobbecker Politikwissenschaftlerin mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen, BÜNDNIS 90/Die Grünen… Weiterlesen »

SACHSEN-ANHALT IST ERNEUERBAR

Eine Veranstaltungsreihe zur Grünen Energiewende 02.09.2013 | 19:00 Uhr | Bitterfeld, Sparkasse 03.09.2013 | 19:00 Uhr | Halle, Universität 16.09.2013 | 19:30 Uhr | Magdeburg, Universität Energiewende Jetzt! Liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, die Energiewende ist ein deutschlandweites, ja weltweites, Zukunftsprojekt, das wir nur gemeinsam anpacken und meistern können. Es liegt in unserer Verantwortung, sie nicht in den… Weiterlesen »

Das ist das Mindeste! Ein Mindestlohn für Sachsen-Anhalt

Auf dem 1. Landesdelegiertenrat des Landesverbandes von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen-Anhalt brachte der fachpolitische Sprecher der Landesfachgruppe Wirtschaft Stefan Krabbes den Antrag „Das ist das Mindeste – Ein Mindestlohn für Sachsen-Anhalt“ ein. Dieser beinhaltete die Forderung nach einem bundesweiten Mindestlohn in Höhe von 8,50€ Bruttostundenlohn sowie einem Mindestlohn für Sachsen-Anhalt. Ergänzend hierzu sprachen sich die… Weiterlesen »

WAS IST DAS MINDESTE? – Eine Podiumsdiskussion zum Mindestlohn

Ort/Zeit: 07.02.2013, 18:30 UHR, Universität Magdeburg (Gebäude 22A, Raum 020), Universitätsplatz 2 (Haltestelle Pfälzer Straße), 39106 Magdeburg Über vier Millionen Menschen in Deutschland verdienen weniger als sieben Euro die Stunde. Viele von ihnen müssen ergänzend Leistungen nach dem SGB II beantragen. Sogar in Sachsenanhalt sind 6 % der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, die einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen, auf… Weiterlesen »

„STIMMT DIE CHEMIE?“ – GRÜNE CHEMIE IN SACHSEN ANHALT

STIMMT DIE CHEMIE? – GRÜNE CHEMIE IN SACHSEN-ANHALT Wann/Wo: 14.11.2012, 19:00 UHR; Ort: Sparkasse Bitterfeld, Lindenstraße 27, 06749 Bitterfeld-Wolfen Im Jahre 2009 bekannte sich die Bundestagfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit dem Papier „die Chemie muss stimmen“ zum Chemiestandort Deutschland. Als zweitgrößte Branche im verarbeitenden Gewerbe ist die Chemieindustrie für den Standort Sachsen-Anhalt von entscheidender Bedeutung. Allein 2010… Weiterlesen »